Holzheizung

Machen Sie sich unabhängigen von den fossilen Energieträgern Gas und Öl…

… und heizen Sie mit Holz!

Vorteile einer Holzheizung

Holzheizung_Stueckholz Lüning GmbH AnröchteDa beim Betrieb von Holz-Heizungen meist heimisches Holz zum Einsatz kommt, bleibt der Preis auch dann stabil, wenn die Preise von Öl und Gas deutlich steigen – egal ob mit Stückholz oder Hackschnitzeln geheizt wird.
Zudem ist der Brennstoffpreis im Vergleich zu Öl und Gas niedrig.

Neben den günstigen Betriebskosten spricht aber vor allem die hervorragende Ökobilanz für eine Holzheizung. Beim Verbrennungsvorgang wird nicht mehr CO2 abgegeben, wie der Baum während seiner Lebensphase aufgenommen hat.
Nur 0,5 – 1% des eingefüllten Brennmaterials bleibt in Form von Asche übrig – übrigens ein wunderbarer, kostenloser Gartendünger.
Achtung:  Nutzen Sie öffentliche Fördergelder,  z.B. vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA – bei der Anschaffung einer Holzheizung!

Nachteile einer Holzheizung:

Im Vergleich zu einer Öl- oder Gasheizung sind die Anschaffungskosten einer Holzheizung eher hoch
(jedoch können Sie diese Anschaffungskosten erheblich reduzieren , wenn Sie öffentliche Fördergelder nutzen!).
Für die Bevorratung von frisch geschlagenem Brennholz muß ausreichend Platz (Unterstand  im Freien) vorhanden sein, wo das Holz, sorgfältig gestapelt,  2-3 Jahre trocknen sollte bevor es als Brennstoff genutzt werden kann.
Die Befüllung der Holzheizung mit passend abgelängten Holzscheiten ist mechanisch aufwändig, kann aber auch manuell erfolgen.
Der Aufwand für Wartung und Reinigung ist höher als bei einer  Öl- oder Gasheizung.

Technische Aspekte unserer modernen Holzheizungsanlagen

Holzheizungen können mit allen Holzarten beheizt werden und nutzen als Holzvergaserkessel den Brennstoff optimal aus. Sie zeichnen sich u.a. durch eine lange Brenndauer sowie einen umweltfreundlichen Abbrand aus und sind mit einer Verbrennungsregelung über Lambda-Sonde ausgestattet.
Große Füllräume sorgen auch bei der Verbrennung von Scheitholz dafür, dass diese in der Regel nur einmal täglich befüllt werden müssen.

Unsere Scheitholzkesselanlagen bis zu 60 KW von HDG bieten alles, was zu einer modernen und effizienten Holz-Heizung dazugehört:

Mit unserer Scheitholzkesselserie von HDG kann ein Leistungsbereich von 15-60 KW abgedeckt werden. Sie sind  daher sowohl für den privaten als auch den gewerblichen   Einsatz bestens geeignet.
Die Modelle dieser Kesselserie  verfügen durchgängig  über hohe Wirkungsgrade und  erfüllen strengste Emissionsgrenzwerte .
Sie zeichnen sich – jeweils abhängig vom Kesselmodell  –  insbesondere durch folgende Eigenschaften aus:

  • Lüning GmbH in Anröchte Kreis Soest Heizsysteme für Scheitholz von HDG Bavaria

    Stückholzkessel HDG H20-30

    Scheitholzlängen bis zu einem halben Meter

  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Intelligente Heizungs- und Systemregelung
  • Flexible Brennstofflösungen (Neben Scheitholz Verbrennung von Hackschnitzel, Späne, Spänebriketts ,  automatische Umschaltung zwischen Scheitholz oder Pellets, Zusatzbrenner für Öl,)
  • und vieles mehr …

Weitere Informationen erhalten Sie bei HDG Bavaria

 

Wir finden das passende Heizsystem für Sie!
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!